„Und wo kommst du her?“ Themenabend der SPD zu Alltagsrassismus im Doku-Zentrum

Lade Karte ...

Datum
Donnerstag 07. März 2019
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
Bremeneckgasse 2
69117 Heidelberg


Am 7. März 2019 veranstaltet der Heidelberger Bundestagsabgeordnete der SPD, Lothar Binding, im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ im Dokumentations- und Kulturzentrum einen Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema Alltagsrassismus. Als Referent ist Dr. Karamba Diaby, MdB eingeladen. Wir freuen uns über viele interessierte Gäste, die bei diesem wichtigen und aktuellen Thema mitdiskutieren wollen.

Solidarität ist die Kraft, die eine Gesellschaft zusammenhält. Viele Menschen haben das Gefühl, dass diese Solidarität in unserem Land brüchig geworden ist, obwohl es Deutschland wirtschaftlich insgesamt gut geht.

Doch wir stehen vor großen Herausforderungen und sozialen Verwerfungen. Die Chancen auf Bildung und Teilhabe hängen zu oft von der sozialen Herkunft oder dem Wohnort ab. Schon längst ist bezahlbares Wohnen zur sozialen Frage geworden. Unsere sozialen Sicherungssysteme werden vielerorts in Frage gestellt, ohne dass Löungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Rechtspopulist*innen wiederum versuchen, diese Verunsicherung der Menschen auszunutzen und die Gesellschaften in Deutschland und Europa zu spalten. Vor diesem Hintergrund ist Diskriminierung mehr und mehr eine Alltagserfahrung vieler Menschen.

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, Diskriminierungen und Vorurteile abzubauen. Dazu wollen wir die Arbeit der Antidiskriminierungsstelle des Bundes weiter unterstützen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Wir setzen uns für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein, egal welcher Herkunft. Dazu unterstützen wir auch Stiftungen, wie die Amadeu-Antonio-Stiftung, mit Bundesmitteln. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diskutieren, wie der Ausgleich in unserem Land erneuert, das Leben der Menschen verbessert und der soziale Zusammenhalt wieder gestärkt werden kann. Was setzen wir dem Alltagsrassismus entgegen? Wie können wir Betroffene unterstützen? 

Programm

19:30 Uhr      Begrüßung und Einführung

19:40 Uhr      Alltagrassismus in Deutschland – angekommen in Mainstream? – Dr. Karamba Diaby, MdB

20:00 Uhr      Diskussion mit Dr. Karamba
Diaby, MdB – Johannah Illgner, QueerfeministischesKollektiv – Johnny
Brambach, Heidelberg gegen Rassismus – Emran Elmazi, Dokumentations- und
Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

21:15 Uhr      Fazit und Schlusswort


< zurück