Ausschreibung Romani-Rose-Fellowship

Forschungsstelle Antiziganismus, v.l.: Romani Rose, Maria Bogdan (Stipendiatin), Manfred Lautenschläger, Dr. Frank Reuter (Foto: Friederike Hentschel)

Die Forschungsstelle Antiziganismus der Universität Heidelberg schreibt auch dieses Jahr mit dem Romani-Rose-Fellowship wieder ein Kurzzeit-Forschungsstipendium aus, welches von der Manfred Lautenschläger-Stiftung finanziert wird. Die Förderung soll engagierten Forscherinnen und Forschern (Promovierende und Postdocs) aus den Ländern der Europäischen Union zugutekommen, die an einem Thema mit Bezug zur Antiziganismusforschung oder zu einem verwandten Feld (z. B. Rassismus- oder Minderheitenforschung) forschen. Damit verbunden ist ein Forschungsaufenthalt an der Forschungsstelle Antiziganismus in Heidelberg.

Die Ausschreibung läuft bis zum 31. August 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier.