Jazz meets Classic | Summer Concerts mit Sandro Roy und Giovanni Weiss

Alle Konzerte unserer dreiteiligen Online-Konzertreihe mit Sandro Roy und Giovanni Weiss feat. Boris Netsvetaev online

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir mit Sandro Roy und Giovanni Weiss zwei Superstars an der Geige und an der Gitarre präsentieren konnten.

Übertragen wird das Konzert auf unserer Facebook-Seite. Die Videos sind dort auch weiterhin abrufbar. Zusätzlich ist auf unserem YouTube-Kanal eine Playlist mit allen drei Konzerten zu finden.

Sandro Roy aus Augsburg ist einer der vielversprechendsten jungen Violinisten weltweit. Unter anderem trat er bereits mit einer Liveshow im BBC Radio auf und spielte ein ausverkauftes Konzert im legendären Ronnie Scotts Jazzclub London, aber auch solistische Konzerte – zum Beispiel mit dem Münchner Rundfunk Orchester, welches auf BR Klassik live übertragen wurde.

Sandro Roy, Boris Netsvetaev und Giovanni Weiss (v.l.n.r.) (Foto: DokuZ Archiv)

Giovanni Weiss stammt aus Hamburg und spielt seit 2010 mit seiner Formation Django Deluxe, die sich vor allem der Musik des großen Django Reinhardt verpflichtet fühlt. Für das Django Deluxe-Debütalbum „Wilhelmsburg“ erhielt Giovanni Weiss 2013 einen ECHO Jazz in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres Gitarre National“. Mit dem zweiten Album „Driving“ aus dem Jahr 2015 gemeinsam mit der NDR Bigband gewann er erneut einen ECHO Jazz, wieder als bester Gitarrist National.

Begleitet wurden die beiden bei ihrem musikalischen Ausflug durch Klassik, Jazz und wieder zurück von Boris Netsvetaev am Klavier.