Juristen zu Gast im Dokumentationszentrum

Am Freitag, den 24. Januar 2014 besuchten die Teilnehmer einer Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer des Rechts an Fachhochschulen/Fachbereichen des Sozialwesens in der Bundesrepublik Deutschland (BAGHR e.V.) das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg. Nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Zentralrats Romani Rose, führte Dr. Silvio Peritore die Juristen durch die ständige Ausstellung. Abschließend diskutierten die Teilnehmer noch mit Herbert Heuss (Wissenschaftlicher Leiter des Zentralrats) und Herrn Arnold Roßberg (Justitiar des Zentralrats) über die allgemeine Situation der Sinti und Roma in Deutschland.