Leben als Rom in der Ukraine – Ausstellungseröffnung im Dokumentationszentrum

Am Mittwoch, 17. April, eröffnen wir im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma um 19:30 Uhr die Ausstellung „Bedrängte Existenz – Überlebende Roma des NS-Terrors in der Ukraine“ der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Sie ist bis zum 15. Mai 2013 zu sehen.

Download der Pressemitteilung.