Bildungstreffen 2021 – online

Datum
26.06.2021
16:00 - 18:30 Uhr


Das Bildungstreffen ist eine Informationsveranstaltung des Dokumentationszentrums und bietet interessierten Sinti*zze und Rom*nja wichtige Informationen rund um das Thema Bildung und ermöglicht Austausch über akademische und nichtakademische Ausbildung. Interessierte von Organisationen, die für den Bildungsaufstieg von Sinti und Roma eintreten, sind ebenfalls herzlich eingeladen wie auch Eltern, die sich über die Möglichkeiten der Bildungs- und Ausbildungswege ihrer Kinder informieren möchten. Studierende aus der Minderheit werden anwesend sein und auch Vertreterinnen und Vertreter von Studienstiftungen und Förderungswerken, die für Fragen zur Verfügung stehen.   

Aus gegebenem Anlass werden wir auch dieses Jahr die Veranstaltung als Online-Version anbieten. Wer Interesse hat und teilnehmen möchte, kann dies über Zoom und den folgenden Zugangsdaten tun:

https://us02web.zoom.us/j/89136143346?pwd=UVlqWHRKZUszb0t6Vk9lMVpzOXo2UT09

Programm

  • Vortrag: „Empowerment-Ansätze von Sinti*ze und Rom*nja“: Hajdi Barz (RomaniPhen)
  • Selbstorganisationen stellen ihre Bildungsarbeit vor: 
    • Sinti Power Club, Ev. Grassroot Initiative: Natalie Reinhardt, Nastasia Kondyla-Balke
    • Regionalverband Deutscher Sinti und Roma Augsburg: Marcella Reinhardt
    • Landesverband Deutscher Sinti und Roma Saarland: Diana Heilig
    • Studierendenverband der Sinti und Roma in Deutschland: Francesco Arman, Radoslav Ganev
  • Vorstellung der Kooperation zwischen Bildungsreferat und PH Heidelberg: Nadine Küßner
  • Vorstellung des Stipendiatenprogramms der Stiftungsvertreter*innen: Oliver von Mengersen (Referat Bildung)
    • Erfahrungsbericht aus dem Stipendium: Shimano Petermann

< zurück