Besuch der Deutschen Weinkönigin Angelina Vogt

Romani Rose, Angelina Vogt und Dotschy Reinhardt (Foto: DokuZ Archiv)

Königlicher Besuch im Dokumentations- und Kulturzentrum: Angelina Vogt, die amtierende Deutsche Weinkönigin, besuchte heute unser Zentrum. Mit Romani Rose und Dotschy Reinhardt sprach sie über ihr Amt, den selbstbewussten Umgang mit ihrer Identität als Sinteza und wie sie seit ihrer Wahl versucht, positive Informationen über Sinti und Roma nach außen zu tragen.

Angelina Vogt, verheiratete Kappler, wurde am in Neustadt an der Weinstraße zur Deutschen Weinkönigin gewählt. Mit ihrem Charme und ihrem umfangreichen Wissen konnte die studierte Ernährungswissenschaftlerin die Fachjury von sich überzeugen. Sie stammt aus einer Sinti-Familie.