„Geschichte zwischen Begriff und Begreifen“

(Foto: DokuZ Archiv)

Schüler*innen der 9. Klasse des Gymnasiums am Englischen Institut in Heidelberg waren am 5. und 7. Februar im Rahmen eines Schulprojekts zum Thema „Geschichte zwischen Begriff und Begreifen“ zu Gast in unserer Dauerausstellung. In vier Arbeitsgruppen (Rassenideologie und Ausgrenzung; Kriegsbeginn und Deportation; Massenerschießungen, Auschwitz und medizinische Experimente; Frauen, Kinder, Widerstand, Kriegsende) haben sich die jungen Menschen mit dem nationalsozialistischen Völkermord an den Sinti und Roma auseinandergesetzt.

Für die Durchführung von pädagogischen Projekten ist das Referat Dialog verantwortlich: dialog@sintiundroma.de