Was heißt hier eigentlich „Zigeuner“?

Am Freitag, den 2. März 2012, stellt der Bielefelder Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Klaus-Michael Bogdal um 19:30 Uhr sein Buch „Europa erfindet die Zigeuner. Eine Geschichte von Faszination und Verachtung“ im […]

Antiziganismus veranschaulicht

Ob in der Politik, auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt oder in Schulen – Sinti und Roma haben europaweit mit Diskriminierung und Rassismus zu kämpfen. Am Dienstag, 22. November 2011, um […]

Rechtsextreme und Holocaust-Überlebende im Dialog

Am Dienstag, 15. November 2011, um 19:30 Uhr hält Reinhard Schramm, stellvertretender Vorsitzender der jüdischen Gemeinde Thüringen und emeritierter Professor für Informationswissenschaften, seinen Vortrag „Nützlicher Dialog: Rechtsextremistische Straffällige und Holocaust-Überlebende“ […]

„Über allem liegt Auschwitz“

Am Dienstag, 8. Oktober 2011, um 19:30 Uhr eröffnet das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma die Ausstellung „Frankfurt – Auschwitz“ des Fördervereins Roma und des Künstlers Bernd Rausch. […]

Flamencostar tanzt im Opernzelt

Am Sonntag, den 30. Oktober 2011, um 19:30 Uhr präsentiert das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Kooperation mit dem Theater und Orchester Heidelberg das Flamenco-Tanz-Theater „Ritmos con […]

Sinti-Swing-Supertalent

Am 24. September jazzen das Romeo Franz Ensemble mit Tanja Grünewald im Dokumentations- und Kulturzentrum.[…]

Kathak-Flamenco – Leidenschaft von Tanz und Musik

Am Freitag, den 1. Juli 2011, um 19:30 Uhr vermischen sich die Leidenschaft des spanischen Flamenco mit dem Zauber des nordindischen Kathak. Im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma […]

Roma-Musik vom Feinsten

Am Dienstag, den 7. Juni 2011, um 19.30 Uhr jazzt die Roma-Musikerin Ida Kelarova mit ihrer Band the JAZZFAMILIA im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma.[…]