Kardinal Lehmann zu Besuch im Dokumentationszentrum

Am 9. Dezember besuchte Kardinal Karl Lehmann, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, das Dokumentations- und Kulturzentrum. Romani Rose erläuterte dem Gast bei einem gemeinsamen Rundgang die ständige Ausstellung und informierte […]

20 Jahre für Bürgerrechte – neue Publikation

Vor 20 Jahren begannen sich die rheinland-pfälzischen Sinti zu organisieren. Die in diesen Tagen der Öffentlichkeit vorgestellte Dokumentation informiert umfassend über die bewältigten Aufgaben und Perspektiven der Bürgerrechtsbewegung. Zum Preis […]

Wladyslaw Bartoszewski zu Gast im Dokumentationszentrum

Auf Einladung des Dokumentationszentrums war der ehemalige polnische Außenminister Wladyslaw Bartoszewski am 24. November in Heidelberg zu Gast. Nach einem ausführlichen Besuch der Zentrums und der Eintragung in das Goldene […]

Iris Berben informiert sich über Arbeit des Zentrums

Zwischen Lesungen in Mannheim und Heidelberg fand Iris Berben am 10. November 2005 überraschend Zeit für einen Besuch im Dokumentations- und Kulturzentrum. Die Schauspielerin, die sich seit Jahren auch politisch […]

Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland“ eröffnet

Gemeinsam mit Dieter Fehrentz (VVN-BdA Heidelberg), Erich Vehrenkamp (IG Metall) und Anne Rieger (Landessprecherin der VVN-BdA) eröffnete Jacques Delfeld, stellvertretender Vorsitzender des Dokumentations- und Kulturzentrums, am 27. Oktober 2005 die […]

Franz Rosenbach beeindruckte junge Zuhörer

Vor insgesamt etwa 150 Gästen, größtenteils Schüler und junge Erwachsene, schilderte der Sinto Franz Rosenbach am 20. und 21. Oktober 2005 die Verfolgung durch die Nationalsozialisten und seine Erlebnisse in […]

Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Solms

Am 13. Oktober referierte der renommierte Marburger Literaturwissenschaftler und Märchenforscher, Prof. Dr. Wilhelm Solms, über das Versagen der Kirchen bei der Deportation und Ermordung der Sinti und Roma im Nationalsozialismus.

Günter Grass zu Gast im Zentrum

Am 12. Oktober 2005 besuchte der Literaturnobelpreisträger Günter Grass das Dokumentations- und Kulturzentrum. Grass zeigte sich von der Arbeit des Zentrums, insbesondere von der ständigen Ausstellung, sehr beeindruckt. Bei dem […]

Geschäftsführer der Stiftung Lesen zu Gast

Die Perspektiven einer zukünftigen Zusammenarbeit standen im Mittelpunkt eines Besuchs des Geschäftsführers der Stiftung Lesen, Heinrich Kreibisch, im Dokumentations- und Kulturzentrum am 26. September 2005. Bei einem Rundgang durch die […]