Neue Internetdatenbank dokumentiert Gedenkorte

In der Bundesrepublik Deutschland sind bis heute etwa hundert Gedenkorte für die von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Sinti und Roma entstanden. Hinzu kommen weitere Gedenkorte im benachbarten europäischen Ausland. […]

Ferenc Snétberger Trio am 15.12. 2010 im Karlstorbahnhof

Der in Ungarn geborene Ferenc Snétberger gehört zu den herausragenden Gitarristen der Gegenwart. Als jüngster Sohn einer Musikerfamilie geboren studierte Snétberger klassische Musik und Jazzgitarre und ist heute besonders für […]

Begeistertes Publikum beim „Swing de Paris“

Mit einem ausverkauften Abend zu Ehren von Django Reinhardt beigeisterten die Hamburger Journalistin Susie Reinhardt und das Armin Heitz Trio zusammen mit Andy Wäldele am 27. November 2010 das Heidelberger […]

Zentrum beteiligt sich an Französischer Woche

Mit einem Vortrag/Konzert zu Ehren von Django Reinhardt am 27.11. (ab 19:30 Uhr) sowie als Gastgeber für einen Chansonabend mit Barbara Tahlheim (26.11., 20:00 Uhr) und der Präsentation des Spielfilms […]

Handeln für Menschenrechte: Roma in Ungarn nach den Mordanschlägen

Am 16. November 2010 berichteten Peter Runck, Geschäftsführer des Internationalen Bauordens, und Herbert Heuß, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentralrats, über die politischen und gesellschaftlichen Hintergründe der Mordanschläge auf Roma in Ungarn […]