Reinhard Stachwitz stellte Schulbuchanalyse vor

Während eines Vortrags am 24. Mai stellte Reinhard Stachwitz die bisherigen Ergebnisse seiner Analyse der Darstellung des Völkermords an den Sinti und Roma in aktuellen deutschen Geschichtsschulbüchern vor.

Alexander Brenner zu Gast im Dokumentationszentrum

Am 3. Mai 2007 besuchte Alexander Brenner, ehemaliger Vorsitzender der jüdischen Gemeinde zu Berlin, das Dokumentationszentrum und referierte im Rahmen einer Abendveranstaltung zum Thema „Die jüdischen Gemeinden im Nachkriegsdeutschland – […]

Günther von Lojewski berichtete über Auschwitz-Prozess

Günther von Lojewski – Experte für Rundfunkpolitik und Medienrecht – wurde als junger Reporter der „Frankfurter Allgemeinen“ im so genannten Auschwitz-Prozess mit den Gräueln des Naziregimes konfrontiert. Am 30. November […]

Annelie Buntenbach zu Gast im Zentrum

Am 26. Oktober 2006 referierte Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstands des DGB, über Ziele und Strategien der gewerkschaftlichen Arbeit gegen „Rechts“.

Dr. Michel Friedman zu Gast

Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Multikulturelle Gesellschaft – Illusion oder Realität?“ besuchte Dr. Michel Friedman am 16. Mai 2006 das Dokumentationszentrum. Vor der Veranstaltung besuchte er gemeinsam mit Romani […]

Zeitzeuge Peter Gingold im Zentrum

Im Rahmen der Veranstaltung „Frankreichs fremde Patrioten – Deutsche in der Résistance“ berichtete der Zeitzeuge und Bundessprecher der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA), Peter Gingold, am 27. April 2006 […]

Engagement von jungen Freiwilligen

Unter dem Titel „Demut = Diene mit Mut“ schilderte Lee-Elisabeth Hölscher-Langer am 5. April 2006 das Engagement junger Freiwilliger aus Deutschland für Überlebende des Holocaust in Krakau und Lemberg.

Bericht über die Suche nach den „Namen der Nummern“

Am 30. März schilderte der Tübinger Journalist und Historiker Hans-Joachim Lang seine Suche nach der Identität von 86 jüdischen Frauen und Männern, die für den Aufbau einer Skelettsammlung des Anatomischen […]

Christina Kalkuhl stellte Bilder vom „Zigeuner“ vor

Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung stellte die Literaturwissenschaftlerin Christina Kalkuhl einige der meist verbreiteten Bilder vom „Zigeuner“ vor und beleuchtet vor allem kritisch die Kehrseite der Medaille, die Verklärung des vermeintlich […]