Literatur der Sinti und Roma auf der Buchmesse in Frankfurt

Mit einem Stand auf der Frankfurter Buchmesse, der weltweit größten Bücherschau, haben das Dokumentationszentrum und der Zentralrat gezeigt, dass „Roma-Literatur“ im Grunde genommen keine Grenzen kennt. Roma leben in Deutschland, […]

Dokumentationszentrum auf der Frankfurter Buchmesse

Erstmals wird auf der Frankfurter Buchmesse vom 16. bis 20. Oktober 2019 der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma gemeinsam mit dem Dokumentations- und Kulturzentrum mit einem eigenen Stand vertreten sein. […]

Die Kraft einer geheimnisvollen Sprache

Gastbeitrag von Ingrid Thoms-Hoffmann über den aktuell erschienenen Band „Djiparmissa“ mit Gedichtübersetzungen deutscher Klassiker in Romanes von Reinhold Lagrene und die anlässliche Lesung am 20. November im Dokumentations- und Kulturzentrum […]

Lesung im Rahmen der Aktionswoche „Ungesehen!“

Vom 21. – 28. Mai 2017 zeigen Heidelberger Museen bislang nicht ausgestellte Objekte. Auch wir beteiligen uns an der Aktionswoche Ungesehen! mit einer Lesung aus den kürzlich erschienen Lebenserinnerungen „Zwischen […]

Romani Rose bei Günter Grass

Am 6. Juli 2004 traf der Vorsitzende des Zentrums, Romani Rose, den Literaturnobelpreisträger Günter Grass zu einem Meinungsaustausch in Lübeck. Dabei informierte Romani Rose auch über die verschiedenen Arbeitsschwerpunkte des […]

Ralph Giordano im Dokumentationszentrum

Am 6. Mai besuchte der Journalist, Schriftsteller und Leo-Baeck-Preisträger Ralph Giordano das Heidelberger Dokumentations- und Kulturzentrum. Im Rahmen einer Abendveranstaltung las er vor über 140 Gästen aus seiner „Deutschlandreise“. Der […]